Zur Generalversammlung hatte der Vorstandsvorsitzende Lorenz Stürmer für den 24. Januar 2015 in das Gasthaus „Scheurlschloß“ in Defersdorf eingeladen. Lorenz Stürmer konnte 1. BGM Johann Völkl, KBI Frank Bauer und den 2. Kommandanten der Stützpunktwehr Roßtal Frank Stegmann begrüßen.

Neben den Berichten des Vorstandes, des Kommandanten und des Kassenberichtes wurden auch die Kassenprüfer gewählt. Zu Kassenprüfern wurden Hermann Lämmermann und Dieter Fuchs gewählt.

Bürgermeister Völkl berichtete u.a. von der Neuanschaffung eines Notstromanhängers mit Lichtmast für die Stützpunktwehr. Die Defersdorfer Wehr müsse noch bis 2016 auf ihr TSF warten.

KBI Bauer berichtete über die neue Truppmannausbildung(MTA). Ausserdem informierte er über den neuesten Stand zum Thema Digitalfunk. So wie es aussieht gibt es im Gemeindegebiet Roßtal noch Probleme mit der Netzabdeckung.

2.Kdt der Stützpunktwehr Roßtal Frank Stegmann berichtete diesbezüglich, dass neue Messfahrten Funklöcher in Buchschwabach und Defersdorf ergeben haben. Die Lösung des Problems ist noch unklar.