Zur Jahreshauptversammlung 2011 konnte Vorstandsvorsitzender Lorenz Stürmer hohe Prominenz begrüßen: Landrat Matthias Dießl, Bürgermeister Johann Völkl, Kreisbrandrat Dieter Marx, Kommandant der Stützpunktwehr Roßtal Stefan Perzinger und Ehrenkommandant Leonhard Meyer nahmen an der Versammlung teil.

Anlass waren die staatlichen Ehrungen verdienter Kameraden für ihren langjährigen Feuerwehrdienst. Stellvertretend für den Innenminister ehrte Landrat Matthias Dießl Stefan Endres, Oliver Endres, Thomas Belda und Marc Grillenberger für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Kommandant Alfred Grillenberger dankte außerdem Erwin Bauer für 40 Jahre Treue zum Verein.

Der Mitgliederstand stellt sich zum 31.12.2010 folgendermaßen dar:
insgesamt 51 Vereinsmitglieder, davon sind 26 aktiv, 14 passiv und 11 fördernde Mitglieder.

Anschließend gaben Vorstand Stürmer und Kommandant Alfred Grillenberger einen Rückblick über die Aktivitäten des vergangen Jahres. Die Hauptaktivität bestand natürlich im Bau des neuen Gerätehauses. Hier galt der Dank allen Helfern die mit unzähligen freiwilligen Stunden dazu beitrugen den Rohbau fertig zu stellen.