Startschuss für den Bau unseres Feuerwehrhauses

In der letzten Woche hat die Firma Adel mit dem Bau unseres Feuerwehrhauses begonnen.
Zuerst wurde der Bach temporär verlegt und verrohrt.
Danach wurde damit begonnen die Pfahlgründung zu errichten. Dabei werden Betonrohre mit einem
Durchmesser von bis zu 1,5 Metern und einer Höhe von ca. 3 Metern in den Boden getrieben und mit Beton ausgegossen.
Das Haus wird auf neun dieser Pfähle stehen.
Bilder dazu findet ihr in der Galerie.